social_media_facebook Created with Sketch.
Sprache / Angebot wechseln

Diese Seite (oder Inhalt von Drittanbietern) benutzt Cookies. (Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)) Ok Cookies ablehnen

Diese Seite (oder Inhalt von Drittanbietern) benutzt Cookies, aber wir respektieren die momentan aktivierte "Do Not Track" Einstellung Ihres Browsers! (Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)) Ok

Malen nach James Rizzi

Lustige Häuserwelten

Motiviert werden die Kinder durch eine Rizzi-Ausstellung. Das Interesse kann aber auch durch Betrachten seiner Werke (Poster/Kalenderabbildungen/Bilder von Gegenständen) geweckt werden. Die Besonderheit vieler Bilder des Künstlers wird durch seine dreidimensionale Technik erzielt: Er hebt ausgewählte Bildelemente mehrere Millimeter hervor. Die Ränder seiner Werke sind immer leuchtend farbig.

Wer war James Rizzi?

James Rizzi, ein moderner und weltberühmter Pop-Art Künstler, wurde 1950 in Brooklyn – New York – geboren. In seiner Geburtsstadt verbrachte der Künstler nicht nur fast sein gesamtes Leben bis zu seinem Tod im Jahr 2011, diese Stadt war ihm auch eine stetige Inspirationsquelle. Viele seiner Bilder und Werke sind eine Liebeserklärung an New York und an die dort lebenden Menschen. Seine bunten Motive drücken Lebensfreude, Optimismus und Fröhlichkeit aus.

Während seines Kunststudiums an der University of Florida entwickelte James Rizzi seine einzigartige 3D-Technik, die er über die folgenden Jahre hinweg kontinuierlich verfeinerte und verbesserte. Die dreidimensionalen Bilder entstanden durch kolorierte Zeichnungen des Künstlers, die dann in enger Zusammenarbeit mit einer Druckerei zweimal identisch im Siebdruckverfahren vervielfältigt wurden.

Einen Druck verwendete er als Hintergrund, aus dem anderen Druckbogen schnitt er mit einer feinen Schere einzelne Bildelemente aus, die dann mit doppelseitigem Klebeband oder Schaumstoffstücken in verschiedenen Höhen wieder auf die ursprüngliche Stelle des Hintergrundbildes geklebt wurden. So entstanden die plastisch wirkenden Werke des Künstlers, die er mit grosser Genauigkeit und viel Liebe zum Detail ausführte.

Seine Werke haben einen grossen Wiedererkennungswert und begegnen uns unter anderem auch auf Büchern, Porzellan, auf Feuerzeugen, Briefmarken, Schuhen oder CD-Coverbildern. Rizzi bemalte sogar die Aussenflächen einer Boeing und gestaltete Autos der Marke «VW New-Beetle». 

Lernziele

Lernziel Lehrplan 21
Kennenlernen des Künstlers James Rizzi BG.3.A.1.2b 
Kennenlernen der 3D-Grafik BG.2.C.1.3c
Gestalten von Fantasiehäuserformen in fröhlichen Farben BG.2.B.1.3b
Erzielen räumlicher Wirkung durch Hintereinander-Staffelung BG.2.B.1.2b

 

 

Anleitung Malen nach James Rizzi Anleitung

Material

Material Art.-Nr.
Tonzeichenpapier A3 04.51.13
Tonzeichenpapier B3 04.99.23                
Zeichenpapier 04.02.24
Tonzeichenpapier B4 in allen Farben 04.6725.50.99 
Polyblock 07.36.080
Styroporplatten in diversen Dicken 07.3948
Material Art.-Nr.
Graukarton A4, 1,5mm 07.135
Alleskleber für Styropor geeignet 06.95.862.10 
Lineal, Bleistift, Farbstifte, Filzstifte, Klebestift, Schere  
Passfoto  
Reproduktion des Werkes«Skyline» von James Rizzi    

 

 

Material bestellen im Shop bestellen

© 2020 Suisselearn Media AG