social_media_facebook Created with Sketch.
Sprache / Angebot wechseln

Diese Seite (oder Inhalt von Drittanbietern) benutzt Cookies. (Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)) Ok Cookies erlauben Cookies ablehnen

Diese Seite (oder Inhalt von Drittanbietern) benutzt Cookies, aber wir respektieren die momentan aktivierte "Do Not Track" Einstellung Ihres Browsers! (Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)) Ok

Basilo

Schreiben lernen mit Basilo

Die Reihe Basilo führt die Schülerinnen und Schüler Schritt für Schritt zur persönlichen Handschrift. Das Konzept ist aufgebaut nach den Grundsätzen des Bewegungslernens. In Basilo1 lernen die Kinder die Buchstabenformen im richtigen Ablauf. Diese Abläufe müssen automatisiert und im Krafteinsatz ökonomisch werden. Dies geschieht nach dem Prinzip «Vom Groben zum Feinen – vom Grossen zum Kleinen». In Basilo 2 erhalten einzelne Kleinbuchstaben Rundwenden. Diese ermöglichen eine Verbindung zum nächsten Kleinbuchstaben. Buchstaben ohne Rundwenden und alle Grossbuchstaben werden mit «Luftsprüngen» verbunden. Das Schreiben eines Wortes wird so rhythmisiert, auch wenn für den Leser keine durchgehende Linie sichtbar ist. In Basilo 3 werden die gelernten Verbindungen in Wörtern angewendet und vertieft. Der Schreibfluss wird durch das Schreiben von Sätzen systematisch verbessert.

 

 

Basilo 1

Grundformen erwerben

Mit den Formblättern (Kopiervorlagen) und dem Schreibheft erwerben die Schülerinnen und Schüler die Grundformen der Deutschschweizer Basisschrift.

Formblätter

Schreibheft

 

 

Basilo 2

Rundwenden erlernen, Grundformen vertiefen, erste Verbindungen erfahren      

Basilo 2 führt die Rundwende ein, repetiert Bewegungsabläufe der Buchstaben-Grundformen und bahnt dynamische Verbindungen von Einzelbuchstaben an.    

Um zwei Einzelbuchstaben zu verbinden, brauchen die Buchstaben einen Ausgang: die Rundwende. Aus der Rundwende erfolgt die Bewegung zum nächsten Buchstaben. Die Verbindung kann geschrieben werden oder sie erfolgt mit einem «Luftsprung». 
Nicht alle Kleinbuchstaben haben eine Rundwende. Bei den Buchstaben ohne Rundwende sind die Buchstabenformen identisch mit der Form der 1. Klasse, die Grundformen werden gefestigt. Grossbuchstaben werden nicht verbunden. Trotzdem ist es notwendig, die Bewegungsverbindung zum nächsten Kleinbuchstaben zu üben, um das Gefühl eines dynamischen Schreibrhythmus zu entwickeln. 
         

Basilo 2 Formblätter

Basilo 2 Schreibheft

 

 

Basilo 3

Verbindungen anwenden

Basilo 3 besteht aus drei Teilen: der Standortbestimmung als Einleitung, dem eigentlichen systematischen Training der Buchstabenverbindungen und des Schreibflusses und einem Schlussteil, in dem Anregungen zum Spielen mit der Schrift gegeben werden.  Auf 26 Seiten werden im Hauptteil zuerst die Buchstabenformen, dann die Verbindungen zweier Buchstaben repetiert und anschliessend in Wörtern angewendet. Schliesslich wird der Schreibfluss mittels Sätzen geübt.  

 

 

Weitere Produkte zur Basisschrift

Die Autorin

Agathe Bieder Boerlin, Basel

Heilpädagogin, Psychomotorik-Therapeutin,
Atelier für Hand und Schrift

Agathe Bieder Boerlin hat mit dem INGOLDVerlag eine lange Zusammenarbeitsgeschichte:

Sie ist die Autorin der Schreiblehrgänge Blocki und Schwungvoll, die über Jahre zum Standard der Schweizer Schulschrift gehörten.

Als Vorbereitung für die Handschrift bildet Formenzeichnen eine gute Grundlage. Zusammen mit dem Maurice Le Guerranic entwickelte sie die Reihe Formenzeichnen. 

2014 wurde die Schnüerlischrift als Schulschrift abgelöst durch die Deutschschweizer Basisschrift. Zusammen mit Agathe Bieder Boerlin hat der Verlag die Reihe Basilo entwickelt.

Heftprogramm Basisline

Schreiben braucht viel Übung. Unser Heftprogramm Basisline bietet eine vielfältiges Angebot:
Verschiedene Lineaturen, Layouts und Formate sind verfügbar.

Lineatur

Die Lineaturen entsprechen den offiziellen Richtlinien der Deutschschweizer Basisschrift.

  • Lineatur 2740:  3-Gassen-Schreibliniensystem (9/9/9 mm)
  • Lineatur 1840:  3-Gassen-Schreibliniensystem (6/6/6 mm)
  • Lineatur 1540:  2-Gassen-Schreibliniensystem (10/5 mm)

 

Layout

Die Hefte sind in verschiedenen Layouts erhältlich:

  • Linke und rechte Seite Lineatur mit blauem Rahmen
  • Linke und rechte Seite Lineatur auf weissem Papier
  • Linke Seite blanko, rechte Seite Lineatur mit blauem Rahmen
  • Linke Seite blanko, rechte Seite Lineatur auf weissem Papier

 

 

 

Produkte aus diesem Beitrag

© 2018 Suisselearn Media AG