social_media_facebook Created with Sketch.
Sprache / Angebot wechseln

Diese Seite (oder Inhalt von Drittanbietern) benutzt Cookies. (Datenschutz) Ok Cookies ablehnen

Diese Seite (oder Inhalt von Drittanbietern) benutzt Cookies, aber wir respektieren die momentan aktivierte "Do Not Track" Einstellung Ihres Browsers! (Datenschutz) Ok

bewegen & lernen

Während ein Grossteil der Klasse am Pult arbeitet, balancieren einige Schülerinnen und Schüler auf Rollen, jonglieren mit Tüchern oder Bällen und lesen dazu einen Text. Lernen in Bewegung lässt die Kinder mit Freude am Unterricht teilnehmen. Eine gesunde Körperhaltung, ein hohes Konzentrationsvermögen, geschärfte Sinne und eine gute schulische Leistung schauen für die Schülerinnen und Schüler dabei heraus.

Unsere Lernmedien und Materialien zum Thema sind vielfältig wie der bewegte Unterricht selber:

 

Lernen in Bewegung – Der Fächer

In 3 Kapiteln präsentiert Patrick Fust verschiedenartige Lernpositionen, lockernde Mobilisierungsübungen und bewegte Lernformen.

Jedes Kapitel verfügt über 1 Begleitkarte und 14 Ideenkarten, die Sie vielfältig einsetzen können.

Führen Sie die Ideen in der Klasse ein und machen Sie die Varianten auf dem entsprechenden Plakat sichtbar. Die verschiedenen Formen können dann von den Schülerinnen und Schülern alleine durchgeführt werden – auch zu Hause und später im Beruf.

 

Bewegung in die Schule

Diese Ideenkiste bringt Bewegung in die Schule! Auf 160 Karten, eingeteilt in acht Kapitel, stellt Patrick Fust sein «Best-of» von Ideen für regelmässige Bewegungs- und Entspannungssequenzen sowie bewegtes Lernen im Schulalltag vor. «Mit Spiel und Spass zu bewegtem Unterricht» lautet dabei das Credo – egal, ob im Schulzimmer oder im Freien, individuell, in der Gruppe oder mit der ganzen Klasse. Sämtliche Spiel- und Übungsformen sind praxiserprobt, bewährt und eignen sich für alle Stufen von der 1. bis zur 9. Klasse.

 

Mehr Bewegung in die Schule

In 3 Kapiteln präsentiert Patrick Fust verschiedenartige Lernpositionen, lockernde Mobilisierungsübungen und bewegte Lernformen.

Jedes Kapitel verfügt über 1 Begleitkarte und 14 Ideenkarten, die Sie vielfältig einsetzen können.

Führen Sie die Ideen in der Klasse ein und machen Sie die Varianten auf dem entsprechenden Plakat sichtbar. Die verschiedenen Formen können dann von den Schülerinnen und Schülern alleine durchgeführt werden – auch zu Hause und später im Beruf.

 

Bewegungspausen

Kleine Bewegungssequenzen im Unterricht erhöhen nicht nur den Lernerfolg, sie machen auch ganz einfach Spass. In der Reihe «Bewegungspausen» sind bisher drei Lernhefte erschienen: «Jonglieren», «Seilspringen» und «Gummitwisten».

Die Bewegungssequenzen haben überall Platz:  im täglichen Unterricht, als bewegte Hausaufgabe oder auf dem Pausenplatz. Sie begleiten die Lernenden durch das ganze Schuljahr. Deren Konzentrationsfähigkeit wird dabei spielerisch gefördert.

 

Material

Unser Lernmedienverbund verknüpft didaktische Inhalte mit darauf abgestimmten Bewegungsmaterialien. Dies ermöglicht einen zielführenden Einsatz im Unterricht. Das umfassende Sortiment beinhaltet Materialien zu den Schwerpunkten «jonglieren und differenzieren», «balancieren und reagieren», «hüpfen und rhythmisieren» sowie «sitzen und stabilisieren».

 

 

Produkte aus diesem Beitrag

© 2022 Suisselearn Media AG